Allergien und Allergiebehandlung

Allergien treten heute immer häufiger auf, und die Mediziner sind sich nicht sicher, warum dies so ist. Die meisten Menschen sind nicht von Allergien betroffen, Allergien sind eine anormale Reaktion des Immunsystems auf Dinge, die für die meisten Menschen normalerweise harmlos sind.

Nahrungsmittelallergien treten am häufigsten bei Säuglingen auf und verschwinden oft mit zunehmendem Alter. Es könnte eine deutliche Verbesserung eintreten, wenn ein Kind die richtige Allergiebehandlung erhält. Diese Verbesserung macht sich in ihrem Verhalten in der Schule bemerkbar. Es kann versteckte oder verzögerte Reaktionen auf Allergien geben, was die Identifizierung erschwert, da die Symptome erst nach zwei Stunden bis fünf Tagen auftreten und von unerklärlicher Müdigkeit bis zu körperlichen Schmerzen reichen können. Oft sind Migränekopfschmerzkranke auch Menschen, die an Allergien leiden.

Allergie-Symptome

Die häufigste Form von Allergien sind Heuschnupfen, Ekzeme, Asthma und Nahrungsmittel. Lebensmittelallergien können sich als Reizung und Schwellung des Rachens, Verdauungsprobleme und in einigen seltenen Fällen als anaphylaktischer (allergischer) Schock äußern. Häufigere Symptome von Lebensmittelallergien betreffen die Haut und äußern sich in Nesselsucht, Hautausschlägen, Ekzemen und Juckreiz. Lebensmittelallergien können auch Erbrechen und Durchfall verursachen.

Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeit werden oft verwechselt. Eine Unverträglichkeit von Laktose oder MSG kann ähnliche Symptome wie eine allergische Reaktion hervorrufen. Lebensmittelallergien können zwar schwerwiegend sein, aber wenn diese Lebensmittel einfach aus der Ernährung gestrichen werden, kann auf Medikamente oder Allergiebehandlungen verzichtet werden.

Allergie-Reaktionen

Die Reaktionen sind oft unterschiedlich, dies kann in der Stärke liegen und von sehr milden bis hin zu manchmal tödlichen Reaktionen reichen. Es kann eine Reaktion auf der Haut auftreten, wenn ein Allergen vorhanden ist, das normalerweise in den Atemwegen oder in Lebensmitteln vorkommt. Bei den lebensbedrohlichen Allergiereaktionen kann es vorkommen, dass eine Person nicht mehr atmen kann, was zu einem gefährlichen Blutstropfen führen kann, wodurch der Blutfluss abnimmt und Gehirn, Lunge und Herz dieser lebenswichtigen Versorgung beraubt werden. Schwere Fälle von Lebensmittelallergien können dadurch entstehen, dass die Person einfach mit dem betreffenden Lebensmittel in Kontakt kommt.

Allergie-Behandlungen

Ärzte und Wissenschaftler forschen derzeit daran, Allergien zu verstehen und dadurch bessere Allergiebehandlungen anzubieten. Ihr Arzt wird Sie testen, um sicherzustellen, dass Sie eine Allergie haben, und um herauszufinden, welche Allergene Ihre Symptome verursachen. Es ist ratsam, Ihren Arzt zu kontaktieren, wenn die Allergie ausbricht, damit er Ihnen die beste Allergiebehandlung anbieten kann. Diese Sinuskopfschmerzen, die Sie bekommen, könnten eine Migräne sein, und Allergiebehandlungen helfen Migränepatienten.

Allergien sind heute häufiger geworden, eine Theorie eines führenden Allergie-Spezialisten lautet, wie er sagt, “zu sauber”. Die Tatsache, dass wir in solch sauberen Umgebungen leben und dass Allergien eine abnorme Reaktion unseres Immunsystems sind, führt dazu, dass unser Immunsystem nicht die Immunität aufbaut, die unser Körper braucht, um uns zu schützen.

Die meisten Dinge, die eine allergische Reaktion auslösen und eine Allergiebehandlung erfordern, sind offensichtlich nicht schädlich, und diejenigen, die nicht allergisch sind, werden keine Probleme haben.

Unter diesem Link: wieso hat man allergien können Sie mit Ihrem Browser alle Informationen nachlesen.